Beatrix Boesch

Aus Das Wiki zur Lesbengeschichte der Schweiz
Zur Navigation springen Zur Suche springen

2020 gibt es zu diesem Eintrag einen Jahrestag oder ein Jubiläum. Hilf uns, den Artikel zu ergänzen.


Aufgewachsen in Zollikon bei Zürich unter dem Namen Barbara Beatrice Boesch.

  • 6. Juni 1960 - † 2016.

Die Kindheit verbrachte sie in Zollikon und besuchte dort den Kindergarten und die Primarschule.

Biografie

Barbara lebte zusammen mit

Aktivitäten

  • Mitarbeit beim LoRa
  • Mitarbeit bei Alraune
  • Interview "...und wenn ich jemanden so toll finde, dann ist es halt immer eine Frau." über das JungeLesben Zentrum in Hamburg. In: die, 23/2002, S.12-15.

Weblinks

Nachruf vom 5.12.16 im Tagesspiegel