Venus Bar

Aus Das Wiki zur Lesbengeschichte der Schweiz
Zur Navigation springen Zur Suche springen

2020 gibt es zu diesem Eintrag einen Jahrestag oder ein Jubiläum. Hilf uns, den Artikel zu ergänzen.


Frauen-Bar von Dezember 1995 bis Ende 1998 [1] an der Badenerstrasse 219 in Zürich. Sie war täglich geöffnet und offen nur für Frauen. Kurz vor der Schliessung Öffnung auch für Männer am Donnerstag.[2]

Geschichte

Conny Scherrer wollte ein Bar für Frauen/Lesben eröffnen und fand mit der Bar an der Badenerstrasse den idealen Raum. Sie war Pächterin und hatte Barfrauen angestellt. Die Bar war 365 Tage im Jahr geöffnet.
"Obwohl sich die "Venus" "Frauenbar" nennt und in ihrer Werbung auch Frauen im allgemeinen anspricht, wurde bald einmal klar, dass das Publikum fast ausschliesslich aus Lesben besteht."[3]

Damals, als Conny Scherrer die erste reine Frauenbar der Schweiz eröffnete, traf sich hier die ganze Lesbenszene der Stadt. «Von der Radikal-Feministin bis zur Schickimicki-Lesbe. Wir wurden überrannt», (...). Der Reiz des Neuen ist verflogen, (...) Das bedeutet weniger Umsatz, das bedeutet, dass rote Zahlen drohen. (...) Conny Scherrer liess sich etwas einfallen: Am Donnerstag stürmen Männer die Frauenbastion — noch nicht in Massen zwar. Was vor einem Jahr, als am 25. Dezember zum Weihnachtsmahl Männer zugelassen waren, noch von vielen Frauen negativ vermerkt wurde, scheint jetzt akzeptiert zu werden: «Die Szene hat sich geöffnet», stellt Conny Scherrer fest."[4]
Eine "miesmuschel" zur Venus Bar von Katja Schurter in der die von 1998. Grund: es werden auch Männer in die Bar gelassen.[5]. Conny Scherrer gibt in einer Reaktion die Hintegrundinfos zur Bar und erklärt, wieso neu an einem Tag der Woche auch Männer Zutritt zur Bar haben. [6]

Specials

1996, 3. März: Frau geht fein essen. Mit Wienerli und Kartoffelsalat. Verlängerung bis 04.00 Uhr
1996 (?) 1. November: Herbstfest mit Suuser. Verlängerung bis 02.00 Uhr
1996 (?) 4., 12., 25. November: Candle Light Abend.
1996 (?) 24., 25., 26. Dezember: Weihnachstessen. Am 25.12. auch mit Brüder, Väter, Freunde und Kollegen.
1996 (?) Silvester Gala-Menue mit fünf Gängen Fr. 45.-
1997: Dykes on Bikes - Stammtisch jeden 1. Mittwoch im Monat

Zeitungsartikel

Bilder

Literatur

Karin Moser: Die Frauenbar Venus. Eine ethnographische Beschreibung. Seminararbeit Uni Zürich, 7.2.1997

Einzelnachweise

  1. In der ersten die 1999 ist die Venus Bar unter den Adressen nicht mehr aufgeführt
  2. Die, 7/1998
  3. Karin Moser: Die Frauenbar Venus. Eine ethnographische Beschreibung. Seminararbeit Uni Zürich, 7.2.1997
  4. Venus empfängt Adonis. Tagblatt der Stadt Zürich, 12.2.1998
  5. miesmuschel, die 8/1998, S. 18
  6. Echo, in: die 10/1997, S. 10