L-Punkt

Aus Das Wiki zur Lesbengeschichte der Schweiz
Zur Navigation springen Zur Suche springen

2020 gibt es zu diesem Eintrag einen Jahrestag oder ein Jubiläum. Hilf uns, den Artikel zu ergänzen.


L-Punkt Logo.jpg

Verein lesbischer, bisexueller und queerer Frauen* an den Zürcher Hochschulen

Geschichte

L-Punkt ist die Nachfolgeorganisation von Amazora aus den 1990er Jahren.
L-Punkt wurde an der Sitzung vom 9. März 2010 offiziell gegründet und kurz darauf von der Universität Zürich als universitärer Verein anerkannt. Seit november 2013 ist L-Punkt auch vom VSETH anerkannt und seit 2016 eine assoziierte Organisation des VSETH. Sie setzen sich für lesbische, bisexuelle und queere Frauen* der Zürcher Hochschulen ein und bieten ihnen die Möglichkeit, sich zu treffen.

Bilder

Weblinks